Islam in Deutschland

Bassam Tibi, ein absoluter Kenner der Materie.

Die Religionsfreiheit in Deutschland gilt für alle Religionen, aber nur für den privaten Bereich. Es ist in der Zukunft, ab 1.1.2020 verboten, öffentlich für sein Religion zu werben. Deutsche, die sich nicht daran halten, werden mit Gefängnis bestraft. Ausländer werden umgehend, schon nach dem ersten Vergehen, ausgewiesen.